Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, immer mehr Touristen durchströmen Bambergs Altstadt und – das Verlangen nach leckerem Eis wird immer größer. Stillen könnt ihr es in wunderschöner Atmosphäre auf der Oberen und Unteren Brücke. So macht der Sommer in Bamberg besonders Spaß.

Von der Unteren Brücke hat man einen schönen Blick auf die Ufer der Regnitz und die Fachwerkhäuser der Fischersiedlung „Klein-Venedig“. Die Häuser mit ihren Balkonen, den kleinen Gärtchen und den davor liegenden Booten bilden eine romantische Kulisse. Besonders beliebt ist die Untere Brücke auch als Treffpunkt. Abends tummeln sich hier junge Menschen, tauschen sich aus oder beobachten einfach nur das Treiben der Stadt. Was gibt es Schöneres, als die Lebendigkeit Bambergs hautnah zu erleben und gleichzeitig eine leckere Kugel Eis zu genießen?

Sommer in Bamberg: Eisdielen in Brückennähe

Daher erfreuen sich die umliegenden Eisdielen besonderer Beliebtheit. Diese findet man vor allem vor, auf und nach der Oberen Brücke. Diese liegt parallel zur Unteren Brücke und zählt durch das Brückenrathaus auch zu den Wahrzeichen der Weltkulturerbestadt. Hier findet man neben den Klassikern, wie Vanille, Erdbeere oder Schokolade auch ganz besondere Sorten. Beim „Riffelmacher“, einer der beliebtesten Eisdielen in Bamberg, kann man spezielle Eissorten, wie Caipirinha, Chili-Trüffel oder Mohn probieren. Das außergewöhnliche Sortiment wechselt von Zeit zu Zeit – so ist für jeden Geschmack immer die passende Kugel dabei!

Amelie Schorb

Amelie Schorb

ALLE TOUREN

IN EINER APP

Ein ganz besonderer Reiseführer: digital, mobil und interaktiv. Jetzt App installieren und Bamberg erkunden!

Unser Tipp für den Sommer in Bamberg: Eis essen auf der Unteren Brücke
Unser Tipp für den Sommer in Bamberg: Eis essen auf der Unteren Brücke