Im Urlaub oder an freien Tagen ist ein gemütliches Frühstück der perfekte Start in den Tag. Lies nach, wo du ganz entspannt Brunchen oder Frühstücken in Bamberg gehen kannst, um den Morgen genüsslich zu beginnen.

Nicht nur für Langschläfer

Lust auf Katerfrühstück am Nachmittag? Im Hofcafé in Bamberg ist das kein Problem, denn hier gibt es die leckeren Frühstücksangebote jeden Tag von 8.30 Uhr bis 16 Uhr. Egal ob deftiges Bauernfrühstück mit Ei, Speck und Kartoffeln oder einfach ein Kaffee mit Croissant und Marmelade. Das umfangreiche Angebot ist nicht nur was für Langschläfer, denn insbesondere gibt es hier auch vegane und vegetarische Frühstücksmöglichkeiten. Jeden Sonntag kann man zusätzlich zur Frühstückskarte auch zwischen einer Brunch Variante wählen.

Mediterran Frühstücken in Bamberg

Wenn du mal Lust auf ein etwas anderes Frühstück hast, dann solltest du unbedingt den Brunch im Bolero probieren. Jeden Sonntag ab 10 Uhr kann man in dem spanischen Restaurant mediterran Schlemmen. Neben den Klassikern, wie Eiern, verschiedenen Konfitüren sowie Wurst und Käse, gibt es hier auch spanische Tapas Köstlichkeiten. Von Garnelen und Fisch bis zu Antipasti Gemüse oder auch Fleisch gibt es allerhand Leckereien aus der spanischen Küche. Kaffee und Tee ist komplett im Preis inbegriffen. Falls du jetzt Lust bekommen hast, unbedingt reservieren. Der Brunch ist stets gut besucht.

Frühstücken in Bambergs altem Mühlenviertel

Das Restaurant Eckerts liegt mitten in der Regnitz umgeben von den alten Mühlen Bambergs. Hier kann man sich die leckeren Frühstücke schmecken lassen, während links und rechts das Wasser rauscht. Wenn es die Temperaturen zulassen, lädt die Brückenterrasse zu einem Frühstück mit Blick über die Regnitz in Richtung Hain ein. Die Frühstücke beinhalten alle meist eine Brottüte mit diversen Brötchen und Broten sowie Marmelade aus der hauseigenen GenussWerkstatt in kleinen, süßen Gläsern. Vorbeischauen lohnt sich.

Eckarts und Poet

Entschleunigung und Genuss

Das Café Müller in der Austraße, verbindet das Flair eines Wiener Kaffeehauses mit einem leckeren Frühstück. Vom herzhaften Bauernbrot bis zum Vollkorncroissant ist hier für jeden was dabei. Egal ob ein schneller Kaffee mit einem Crêpe zwischen dem Lesen der Zeitung oder ein ausgiebiges Frühstück mit Bratkartoffeln, Spinat und Spiegelei und hinterher ein Joghurt mit frischem Obstsalat. Im Café Müller gibt es außerdem ein hervorragendes osmanisches Frühstück, falls du mal Lust auf was Außergewöhnliches hast. Und für die notwendige Ruhe beim Frühstücken in Bamberg sorgt die Tatsache, dass es im Café Müller weder Wlan noch guten Handyempfang gibt. Dafür aber kann man sich die Zeit mit Schachspielen vertreiben.

Bianca Eberle

Bianca Eberle

Bamberg ist mehr als eine Stadt. Bamberg ist ein Lebensgefühl.

ALLE TOUREN

IN EINER APP

Ein ganz besonderer Reiseführer: digital, mobil und interaktiv. Jetzt App installieren und Bamberg erkunden!

Playstore Icon
appstore Icon