Auch wenn die Bierkultur eine bedeutende Rolle in der Bamberger Genussszene spielt, sollte man unbedingt auch den fränkischen Wein verkosten. Die Bamberger Weinkultur ist mindestens genauso wichtig! Denn schon vor über 1.000 Jahren, also lange bevor Bamberg für seine Brau- und Bierkünste berühmt wurde, fand man im Bamberger Talkessel bereits zahlreiche Weinbaugebiete. Die im Berggebiet angesiedelten Weinbauer nannte man übrigens Häcker.

Auch heute wird der im Raum Bamberg produzierte Wein von Kennern geschätzt. Der produzierte Rebensaft ist der einzige Frankenwein, der in Oberfranken angebaut wird.

Die Beliebtheit des Weines zeigt sich außerdem durch die zahlreichen

Weinfeste in und um Bamberg

  • Mitte Juni findet das Fränkische Weinfest im Innenhof des Schlosses Geyerswörth statt. In romantischer Kulisse kann man die regionalen Weine mit kulinarischen Spezialitäten genießen.
  • Jedes Jahr an einem Sonntag im Juni oder Juli lädt der Altenburgverein e.V. Bamberg zu seinem traditionellen Weinfest im Burghof der Altenburg ein. Früher wurde der Wein direkt an den Hängen der Altenburg angebaut, von der man einen atemberaubenden Blick über Bamberg hat.
  • Das Stadtmarketing Bamberg veranstaltet jährlich ein Weinfest in Zusammenarbeit mit der Zametzner & Krohn GbR. Auf dem Bamberger Maxplatz können hier 5 Tage lang ausgesuchte Frankenweine von fränkischen Weingütern verköstigt werden.
  • Ein ganz besonderes Weinfest findet auf Burg Lisberg statt. In romantischer Idylle könnt ihr eine Weinprobe machen, fränkische Spezialitäten genießen und der Live-Musik lauschen.

Wir freuen uns auf eine fröhliche Weinfest-Saison in der Bamberger Weinkultur!

Amelie Schorb

Amelie Schorb

ALLE TOUREN

IN EINER APP

Ein ganz besonderer Reiseführer: digital, mobil und interaktiv. Jetzt App installieren und Bamberg erkunden!

Wein auf Bier, das rat ich dir: die Bamberger Weinkultur
Wein auf Bier, das rat ich dir: die Bamberger Weinkultur